Kataloge – massiv wie Elefanten

Katalogproduktion mit System und ohne Kompromisse

Heute gibt es effiziente Wege, um die diversen Arbeitsschritte während einer Katalogproduktion zu reduzieren, zu automatisieren und zu optimieren. Sparen Sie doch mal richtig Zeit, Geld und Nerven – mit TiPP 4.

Produzieren Sie Ihre Kataloge noch manuell, herkömmlich, händisch? Dauert die Herstellung oft viel zu lange? Ist der Kontroll- und Korrekturaufwand zu hoch? Laufen die Kosten immer wieder aus dem Ruder? Oder haben Sie einfach das Gefühl, es könnte auch besser laufen …?

Mit über 15 Jahren Erfahrung und aktuellem Fachwissen können wir Ihre Workflows fast immer verbessern und langfristig kostengünstiger organisieren – egal, ob es sich um 8, 80 oder 800 Seiten handelt! Ideal gerade auch für kleine und mittlere Unternehmen.

Wir setzen bei Layout, Gestaltung und Seitenaufbau sowohl auf klassische, kreative Arbeitsweisen, als auch auf moderne Softwarelösungen zur teil- oder vollautomatischen, datenbankgestützten Katalogproduktion. Dabei betrachten wir den gesamten Prozess: von der Dateneingabe, -pflege und -aufbereitung bei Ihnen – über Layout, Bildbearbeitung und den Seitenaufbau durch uns – bis zur Übergabe perfekter Daten an eine Druckerei.

Sie brauchen nicht selbst in teure Software-Lösungen oder regelmäßige Schulungen Ihrer Mitarbeiter zu investieren. Wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung und erledigen alle Aufgaben schnell, zuverlässig und pünktlich. Durch optimierte Abläufe reduzieren Sie die Fehlerquote deutlich und senken die Produktionsdauer beachtlich – beides wirkt sich positiv auf die Kosten aus. Sie müssen sich keinerlei Standards unterwerfen, sondern bekommen von uns eine individuelle, an Ihre Bedürfnisse angepasste, praxisnahe Lösung.

 

7 gute Gründe, warum wir Ihnen damit das Leben erleichtern

  1. Ihre Katalogseiten werden in einem Bruchteil der Zeit automatisch aufgebaut, die bei herkömmlichen „händischen“ Layout- und Satzarbeiten anfällt.
  2. Manuelle Eingriffe und individuelle Layoutanpassungen sind weiterhin jederzeit möglich!
  3. Sie können sich auf die Inhalte und die Pflege Ihrer Daten konzentrieren und müssen sich nicht mit zeitfressenden oder sich immer wiederholenden „Fleißarbeiten“ belasten.
  4. Ihr Kontroll- und Korrekturaufwand reduziert sich genauso dramatisch, wie die Fehlermenge.
  5. Das gedruckte Werbemittel wird aktueller, da selbst einen Tag vor Drucklegung noch letzte Anpassungen, wie zum Beispiel Preisänderungen, „auf Knopfdruck“ vorgenommen werden können.
  6. Die Layoutqualität – und damit auch die Response – erhöht sich spürbar, da dafür einfach mehr Aufmerksamkeit bleibt.
  7. Sprachversionen oder Auszüge für Werbemittel lassen sich mit minimalem Aufwand auf Basis der vorhandenen Erstversion generieren.

 

Katalogproduktion in 4 Schritten

Eine Umstellung oder Optimierung der Druckvorstufen-Produktion von umfangreichen Drucksachen, wie z. B. Katalogen, Verzeichnissen oder Preislisten, erfolgt am besten immer in wenigen, klar strukturierten und aufeinander aufbauenden Schritten. Nutzen Sie dafür unsere Erfahrung und immer aktuelles Know-How!

  1. Analyse und Planung
    Wir schauen uns an, wie die Abläufe im Moment bei Ihnen aussehen, und analysieren Ihre Daten und vorhandene Druckmuster. Sie sagen uns, wo Ihre Probleme liegen, und vor allem, welche Wünsche oder Anforderungen Sie haben … daraus entsteht ein klares Konzept, ein realistischer Terminplan und eine solide Kalkulation. 
  1. Gestaltung
    Ein vorhandenes, bewährtes Layout kann natürlich übernommen werden. Oftmals ist eine Produktionsoptimierung und (Teil-)Automatisierung des Seitenaufbaus aber ein guter Anlass, um die Optik oder auch die Struktur eines Katalogs zu überarbeiten. Und natürlich können wir auch ein ganz neues, modernes, zweckführendes Layout für Sie entwickeln!
  1. Programmierung
    Ihre Daten (auch Bilder, Logos und längere Katalogtexte) werden mit dem „leeren“ Layout, mit Musterseiten, Tabellen und Templates verknüpft. Regeln für den Seitenaufbau werden definiert und getestet. Diese Tätigkeit ist nur einmal notwendig – solange sich das Layout nicht grundlegend ändert. Kleinere Anpassungen sind jederzeit mit wenig Aufwand möglich.
  1. Seitenaufbau
    Je nach Komplexität Ihrer Produkte, je nach Anzahl der Artikel, je nachdem, wie individuell (oder standardisiert) Ihr Layout aussehen soll, werden die fertigen Seiten zu 100%, 90%, 80%, … automatisiert aufgebaut. Manuelle Eingriffe sind immer möglich, individuelle Sonderwünsche jederzeit erfüllbar.

 

Die richtige Beratung (Reiseleitung) ist der Schlüssel zum Erfolg 

Wo auch immer Sie sich gerade bei Ihren Überlegungen befinden, wann auch immer der nächste oder ein neuer Katalog, eine umfangreiche Preisliste, ein Adressverzeichnis oder ein Programmheft produziert werden sollen … rufen Sie JETZT bei uns an und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch mit Andreas Klotz! Danach sind Sie auf jeden Fall schlauer und können leichter eine fundierte Entscheidung treffen, wie Sie zukünftig produzieren wollen – im Idealfall natürlich mit unserer Unterstützung!

»Es läuft einfach! Seit dem Jahr 2014 arbeiten wir nun schon mit TiPP 4 im Bereich der automatisierten Katalogproduktion zusammen. Das hat uns schon einige Vorteile gebracht, sowie viel Arbeit und mindestens genauso viele Kosten erspart. Es ist immer wieder hilfreich, wenn solch große Projekte von einer engagierten Agentur vorangetrieben werden. Wir sind sehr zufrieden …«

Katja Mießeler,
Marketing PAPSTAR

Printprodukte von
ihrer schönsten Seite

TiPP 4 GmbH

Von-Wrangell-Straße 2
53359 Rheinbach

E-Mail: tipp4@tipp4.de

Telefon: 02226 911799
Telefax: 02226 908422
Wir möchten sie gern kennenlernen!